Monat: April 2014

IsaDora Produkttest

Vor einigen Tagen erhielt ich von Douglas ein Paket mit IsaDora Produkten zum testen. Als kleines Goodie gab es ein Kosmetiktäschen in Silber dazu

 

 

20140416-194242.jpg

 

 

Enthalten sind ein Liedschattenquattro, einen Eyeprimer (Liedschattenbase), ein Blushstick und der Volume&Curl Mascara

 

20140416-194234.jpg

Die Farben  des Liedschatten haben mich sehr angesprochen. Jedoch konnten Sie mich im Test nicht restlos überzeugen. Sie decken nur mit Base wirklich und die Glitzerpartikel sind nicht mein Fall. Eventuell mal am Wochenende 😉

 

20140416-194223.jpg

(Wie besagt, habe die Pinzette der Glossybox eh nötig :D)

 

 

Die Base hat mich mehr als überrascht. Das Tragegefühlt ist super und die Haltbarkeit für mich konkurrenzlos.

 

 

Der Blush gefällt mir von Farbe und Konsistenz sehr gut. Es lässt sich gut auftragen. Nur als ich von der Arbeit heimkam, war davon nicht mehr viel zu sehen. Ichfummel aber auch oft in meinem Gesicht rum

 

20140416-194257.jpg

 

 

 

Die Wimperntusche an sich ist super. Die Konsistenz ist etwas zu flüssig , sodass ich gematscht habe. Nach dem Auftragen, waren meine Wimpern lang, schwarz und ein wenig Voluminös. Leider bin ich mit schwer tränenden Augen gestraft. Somit ist sie für einen weiteren Verwendung bei mir raus. Es würde mir alles regelrecht davon laufen 😦

 

20140416-194229.jpg

 

 

Kennt ihr die Produkte von IsaDora? Habt ihr Favoriten?

Advertisements

Glossybox April

Tadaaaa. Da ist sie nun. Meine zweite Box. Und liebes Glossybox Team es wird so langsam. Bis auf zwei kleine Ausnahmen bin ich sehr zufrieden.

 

20140416-194116.jpg

 

Das Duschgel gefällt mir sehr gut. Der Duft ist herrlich und den Kippverschluss finde ich persönlich super.

Der Originalpreis liegt bei 14,40 €

 

20140416-194102.jpg

 

Der Nagellack…. Was habt ihr euch dabei gedacht? Wofür habe ich ein Profil? Ich habe Gelnägel und nutze keinen Lack. Völlig unbrauchbar für mich. Der Originaleres liegt bei 7,00 €

 

20140416-194151.jpg

 

Die Pinzette ist mit Abstand das teuerste Produkt. Ich werde sie auch gleich mal testen, da ich es nötig habe *hust*

Der Originalpreis liegt bei happigen 22,00 €

20140416-194205.jpg

Über den Konjacsponge habe ich mich riesig gefreut. Den hatte ich schon länger im Visier. Und er ist spitze. Meine Haut fühlt sich wahnsinnig toll an. Der Originalpreis liegt bei 10,30 €

20140416-194131.jpg20140416-194138.jpg

 

 

Und und hier nach der Nutzung. Um ein Vielfaches vergrößert

 

20140416-194143.jpg

Die Gesichtscreme ist wieder ein unbrauchbares Produkt für mich. Habe gerade den fiesen Ausschlag von L’oreal überstanden und halte mich davon zunächst fern 😉 Zum Glück nur eine Probiergröße. Das Originalprodukt kostet 17,90 € für 50ml

 

20140416-194158.jpg

Habt ihr ihr die glossybox? Was war bei euch drin? Seid ihr zufrieden?

 

 

 

ebelin Make Up-Ei / Beautyblender DUPE

Ich habe vor einiger Zeit den wundervollen Bericht von Paddy auf Innen&Aussen über die DUPE´s des Beautyblenders gelesen

Ich muss sagen, ich liebe meinen Foundation Pinsel und wollte ihn nicht so einfach austauschen. Ich finde den Preis des Beautyblender mit ca 15-20 Euro recht happig für ein bisschen Schwamm (konnte leider nichts genaues über das Material finden)

Da dieses Schwämmchen sich aber großer Popularität erfreut, wurde ich natürlich auch neugierig.
Da kam mir der Bericht von Paddy gerade richtig.
Ich bin also losgezogen und habe mir den DUPE von ebelin besorgt um mal zu sehen ob das überhaupt etwas für mich ist.

image

Was soll ich sagen…
Für meine Foundation brauch ich ihn nicht unbedingt, konnte keinen Unterschied zum Auftragen mit dem Pinsel sehen (außer dass ich mit dem Pinsel schneller bin)

Empfehlen kann ich das kleine Ei allerdings zum verblenden von Contouring Produkten.
Ich persönlich nutze das Contouring Set von Sleek und verblende die Übergänge jetzt mit dem Ei (vorher habe ich ein normales MakeUp-Schwämmchen benutzt)

Ich persönlich werde mir niemals den Original Beautyblender anschaffen. Preis und Nutzen stehen für mich in keinem Verhältnis. Ich bin scheinbar einfach ein Pinselmädchen und zum verblenden reicht mir allemal das Imitat 😉

Habt ihr den Beautyblender oder ein Imitat?
Wie kommt ihr damit zurecht?

treaclemoon: Bye bye Winter, Hello Spring

 

image

 

 

 

Auch in den Drogerie-Regalen wird es endlich Frühling. Meine heißgeliebten treaclemoon Duschgele haben das winterliche Zimt Duschgel gegen das Erdbeer Duschgel ausgetauscht.

 

 

image

Die Duschcreme „iced strawberry dream“ geht ab Anfang April für 3,95 Euro pro 500 ml-Flasche (unverbindliche Preisempfehlung UPE) bei ausgewählten Drogeriemärkten (z.B. dm drogerie markt und Budni) in den Verkauf. Ab Anfang Mai sind zusätzlich auch Probiergrößen mit 60 ml zum Preis von 0,95 Euro erhältlich.

Längst überfällig…

So meine Lieben. Jetzt endlich der ausführliche Bericht zu meinem dm Einkauf.

image

Als erstes möchte ich euch über den Lippenstift informieren. Die dunkle, satte Farbe hat mich sehr angesprochen. Da ich kein großer Lippenstiftträger bin und meine „Sammlung“ sich auf vier Stück beschränkt, dachte ich es wäre mal an der Zeit etwas neue Farbe rein zu bringen.
Ich kannte die Lippenstifte von Alverde bislang nicht, habe aber einige positive Resonanzen im Netz gelesen. Die Farbe nennt sich :“

Einen unangenehmen Duft konnte ich nicht feststellen. Die Textur ist angenehm und leicht aufzutragen. Der Lippenstift deckt gut. Ich persönlich, nehme überschüssige Farbe nach dem ersten Auftragen mit einem Kosmetiktuch ab. Pudere danach meine Lippen ab und trage eine erneute Schicht auf. Dadurch hält der Lippenstift einiges länger. Eine Kaufempfehlung kann ich aussprechen.

image

Ich denke zu den Reinigungstüchern muss ich nicht viel erzählen. Ich nutze die für sensible Haut, da meine Haut mehr als sensibel ist. Ich musste meine Haut nach dem LÒreal Hydra Active Schlamassel erst wieder beruhigen. Diese Tücher vertrage ich um einiges besser.

Um das Augenbrauenpuder bin ich lange, lange Zeit herum geschlichen.  Irgendwie habe ich mich nie so richtig getraut. Wie dumm von mir. Ich liebe es. Es ist so einfach in der Handhabung und sieht toll aus. O-Ton meiner Kollegin :“Wer hat dir die Augenbrauen so geil gemacht?“
Des Weiteren mag ich die Aufmachung des Produkts. Das kleine schwarze Kästchen wirkt nicht billig. Schön finde ich den kleinen Spiegel im Inneren (für mich zwar unbrauchbar, trotzdem hübsch) an der Seite des Kästchen, kann man eine kleine Schublade herausziehen. Darin befinden sich eine Mini-Pinzette (ich werde den Teufel tun um sie auszuprobieren 😉 ) und ein kleiner Pinsel zum auftragen (glücklicherweise, genau die richtige Größe für meine Augenbrauen). Enthalten sind zwei Puder, ein dunkleres und ein helleres, sodass man sich den richtigen Ton auch mischen könnte. Für mich reicht der dunkle Ton vollkommen aus. Absolute Kaufempfehlung

image

Die treaclemoon Duschgele. Ich liebe sie einfach. Ich hole mir immer die kleinen Fläschchen aus dem Probenregal. Es ist zwar im Endeffekt teurer als eine große Flasche zu kaufen, aber die kleinen nehmen einfach nicht so viel Platz weg und ich kann schneller mal den Duft wechseln.
Ich kann jetzt nicht sagen ob sie sonderlich pflegen. Das habe ich bislang bei keinem Duschgel feststellen können.  Meinerseits eine absolute Kaufempfehlung.

image

Zu den Pinsel. Kurz und knapp. Ich nutze sie. Sie reißen mich nicht vom Hocker, aber schlecht sind sie alle mal nicht. Den abgeschrägten nutze ich um Highlighter unter der Augenbraue aufzutragen. Den Blenderpinsel, wie der Name schon sagt, zum verblenden. Dort gibt es aber mit Sicherheit bessere Produkte. Für den kleinen Geldbeutel sicher eine Kaufempfehlung.

Das Schampoo. Ich mag es sehr gerne. Ich nutze grundsätzlich keine Spülung mehr und nur einmal im Monat eine Kur. Und meine Haare danken es mir. Sie fetten nicht so schnell und sind trotzdem weich und glänzen.
Ich habe mir dieses Schampoo aus verschiedenen Gründen gekauft. Zum einen weil ich Ultra Beauty noch aus meiner Kindheit kenne (mit Pfirsich Duft „kein Ziepen und kein Brennen in den Augen…“) und da ich mal gelesen habe, Kokosöl wäre super für die Haare. Ja das ist es wohl. Aber sicher nur in reiner Form und nicht speziell bei diesem Schampoo. Trotzdem kann ich eine Kaufempfehlung geben.

image

Die Duschdas Duschgele sind für den Herrn an meiner Seite. Ich kann nichts dazu sagen, da für ihn alle Duschgele gleich gut sind. Hauptsache macht sauber, wisst ihr 😉

Das Hundefutter.
Felix durfte hier als Produkttester fungieren. Er liebt die Leckerchen und auch das Trockenfutter hat er verschlungen. Ich habe es gekauft, da es frei von Konservierungsstoffen, Zuckerzusatz, Farbstoffen oder sonstiger Zusatzstoffe ist. Es ist erschreckend was man so liest, wenn man sich mit dem Thema Hundefutter genauer auseinandersetzt. Und für den kleinen Prinzen soll es nur das Beste geben 😀

image

Dem ebelin Schmink-Ei möchte ich gerne einen separaten Artikel widmen. Da es ja doch gehypet und trotzdem umstritten ist.